Sag mir, was du isst…

Was ist euer Lieblingseis? – Vanille. Quelle est votre glace préférée? – Vanille.

Bei dem Wiedersehen zwischen den deutschen Schülern und ihren französischen Austauschpartnern war das Eis schnell gebrochen. Nachdem die 5F1 bereits im Dezember das Collège Jacques-Yves Cousteau in Creutzwald kennen lernen durfte, fand am 24.03.14 der Rückbesuch der französischen Schüler in Begleitung von Monsieur Guinemer und Madame Berton in Dillingen statt. In seiner Begrüßungsansprache wünschte unser Schulleiter Herr Schmitt spannende Unterhaltungen und interessante Aktivitäten, die nicht lange auf sich warten ließen.

Zunächst tauschten sich die Schüler mit ihren Partnern über das Frühstück des jeweils anderen aus. Und da Probieren bekanntlich über Studieren geht, luden die deutschen Schüler zum gemeinsamen Frühstück mit selbst mitgebrachten Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade usw. ein.

Um sich in Zukunft noch besser über Essen und Trinken austauschen zu können, erstellten die Schüler im Anschluss ein Bildwörterbuch zum Thema Lebensmittel. Dazu wurden Bilder aus Werbeprospekten ausgeschnitten, aufgeklebt und beschriftet. Den Schülern wurde dabei schnell klar, wie sie sich auch ganz ohne die Hilfe der betreuenden Lehrkräfte Frau Riotte und Frau Mercier mit ihren Partnern verständigen können.

Bevor es dann an das gemeinsame Essen in der Schulkantine ging, wurde unter der Leitung von Herrn Becker Sport getrieben. Brückenspiel und Völkerball machten einmal mehr deutlich, dass die Sprache nicht im Vordergrund stehen muss, um sich über die Grenzen hinweg zu verständigen.
Am Ende waren sich alle einig: „Der Tag war super!“ und so fiebern die Schüler bereits dem gemeinsamen Segeltörn am Bostalsee im Juni entgegen.

Andrea Mercier