Schulfest am Albert-Schweitzer-Gymnasium mit Scheckübergabe durch die Deutsche Bank

Vor den großen Ferien bot sich für die Besucher des Schulfestes am Albert-Schweitzer-Gymnasium ein buntes Bild. In den Tagen vor dem Schulfest hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit sehr unterschiedlichen Projekten  beschäftigt, deren Ergebnisse im Rahmen des Schulfestes präsentiert wurden. Dabei waren die Resultate von „Malen zu Musik“ ebenso zu bestaunen wie extravagante Mode aus Müll. Dass die Sonne keine Rechnung schickt,  war Ausgangspunkt für die Planung und den Bau eines Sonnenkollektors.  Highlights waren  ebenso  der Aufbau einer Modelleisenbahn mit entsprechender PC-Programmierung von Fahrabläufen wie diverse Musikprojekte mit ihren musikalischen Darbietungen in der Aula der Schule oder Hip-Hop-Darbietungen  des TSC Rubin Saarlouis  auf der Freilichtbühne.

Der Schulvereins des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und sein Vorsitzender Frank Eloy  hatten sich mit  einer Rubbelaktion und Tombola etwas Besonderes ausgedacht, denn  im Rahmen der Aktion wurde nach und nach das Modell des neuen Schulhofes in der Karcherstraße freigelegt.

Besonders hervorzuheben ist noch die tatkräftige Unterstützung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle  der Deutschen Bank  im Rahmen eines sozialen Tages der Bank  bei der Durchführung des Schulfestes leisteten. Doch nicht nur mit ihrer Arbeitskraft, sondern auch finanziell leistete  die Deutsche Bank einen Beitrag zum Gelingen des Festes. So überreichte Nathalie Reis von der Deutschen Bank in Dillingen einen Spendenscheck über 800,- Euro an den Vorsitzenden des Schulvereins zur Unterstützung der schulischen Arbeit.

 „Ein solches Fest sollten wir öfter machen“ war das Fazit einer Schülerin der Unterstufe zum Schulfest, das insgesamt bei den Besucherinnen und Besuchern auf eine sehr  positive Resonanz stieß.

Die Schulleitung des ASG dankt allen Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen , allen Helfern und Unterstützern, aber auch allen Besuchern, die zum Gelingen des Schulfests beigetragen haben.