Schülerforschungszentrum in Saarlouis eröffnet – das ASG ist mit dabei

Ein Bericht von Nele Hoffmann und Maite Waschbüsch

Was sind die Sinnesorgane von Maschinen? Wie baue ich einen elektronischen  Würfel? -   Die Antworten auf diese und viele andere Fragen erwarteten Schüler der 7. Klasse des ASG bei der Eröffnung des Schülerforschungszentrums in Saarlouis.

Direkt nach der 2. Stunde ging es für 7 Schüler des ASG mit dem Bus nach Saarlouis. Dort wurde nämlich an diesem Tag das Schülerforschungszentrum für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) eröffnet und einige Schulen des Landkreises waren dazu eingeladen. Die Eröffnungsfeier begann mit einer Rede des Landrats und den Gründern des Forschungszentrums. Die meisten Schüler konnten das Ende des Eröffnungsteils kaum erwarten,  da  sie viel lieber sofort mit den vorbereiteten Workshops starten wollten. Nach den Eröffnungsreden wurde zunächst ein gemeinsamer Versuch mit allen Teilnehmern gestartet. Mit Hilfe eines kleinen Wettbewerbes wurde auf anschauliche Weise  erklärt, dass zusammengeknülltes Papier grundsätzlich weiter fliegt als ein Papierflieger.

Danach ging es endlich  zu den Workshops in den  Bereichen  „Robotik“,  „Sinnesorgane von Maschinen“ und  „Bauen eines elektronischen Würfels“ der Firmen RoboTec, SinnTec und sam. Nach einer aufregenden Stunde hatte jeder Schüler 2 Workshops abgeschlossen. Die Ergebnisse der praktischen Arbeit, also die elektronischen Würfel, konnten sich bei allen sehen lassen. „Grundsätzlich hat mir der Tag ganz gut gefallen, aber das Würfelbauen war am besten“, meinte Antonia am Abschluss des Tages.  „Ich fand alles gut, aber auch mir hat das Bauen des Würfels am besten gefallen“  stimmte  Hannah Antonia zu. So lauteten grundsätzlich alle Meinungen der Schüler, die diesen schönen Tag erleben durften.

Ein herzlicher Dank geht an die Lehrer, die an diesem Tag die Schüler begleitet haben, aber auch an den Kreis Saarlouis und das Schülerzentrum für die Einladung zur Eröffnung und die Chance, einen ersten Einblick in das Schülerzentrum zu erhalten.