Reiner Calmund besucht ForesTcue

Reiner Calmund, ehemaliger Fußballmanager und heutiger Fernsehmoderator und -kommentator, besuchte vor wenigen Tagen die Schülerfirma ForesTcue am ASG Dillingen.

Zum Einstieg stellten die Schülerinnen und Schüler dem Mananger ihre Firma mittels einer PowerPoint-Präsentation vor. Reiner Calmund zeigte sich von der Geschäftsidee sehr angetan, da sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch der sozialen Verantwortung von Unternehmen stellen. So spendet ForesTcue 1€ pro Uhr und 20% des gesamten Erlöses an den WWF. 

Reiner Calmund konnte aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung den jungen Unternehmerinnen und Unternehmern viele Anregungen und Tipps mit auf den Weg geben, was ihnen  auch  in Zukunft sicherlich helfen wird. Trotz vollem Terminkalender nahm sich  Reiner Calmund viel Zeit, um die Fragen der Schülerinnnen und Schülern zu beantworten Natürlich erwarb Reiner Calmund auch einen Anteilsschein an der Schülerfirma und überzeugte sich von ihren Produkten.