Spendenübergabe an Aktionskreis Indienhilfe e.V.

„Man muß etwas, und sei es noch so wenig, für diejenigen tun, die Hilfe brauchen, etwas, was keinen Lohn bringt, sondern Freude, es tun zu dürfen.“

Dieses Zitat wird Albert Schweitzer, dem Namenspatron des ASG, zugeschrieben. Ganz im Geiste seiner Arbeit für die Ärmsten engagiert sich die Schulgemeinschaft des ASG seit Jahren für die Indienhilfe. Und so konnte Schulleiter Stefan Schmitt auch in diesem Jahr wieder einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro, ein Teil der Erlöse des Schulfestes, an den Aktionskreis Indienhilfe e.V. übergeben. Der Aktionskreis fördert seit nunmehr 35 Jahren Bildungsprojekte n den südindischen Bundesstaaten Tamil Nadu und Kerala.

Die Schulleitung des ASG dankt allen Schülerinnen und Schülern, allen Kolleginnen und Kollegen, allen Helfern und Unterstützern, aber auch allen Besuchern, die zum Gelingen des Schulfests beigetragen haben und dadurch die Spende ermöglichten.