Internationale Wochen gegen Rassismus

ein Text von Kai Vettori, Schülervertretung am ASG Dillingen

Aus Anlass der internationalen Wochen gegen Rassismus hat sich die Schülervertretung gemeinsam mit Unterstützern dazu entschieden eine Plakataktion zu starten. Dazu werden vom 15. bis zum 28. März Plakate an beiden Gebäudestandorten aufgehängt. Plakate, die darauf aufmerksam machen sollen, die Augen vor Rassismus nicht zu verschließen.

Unter dem diesjährigen Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ und Plakataufschriften, wie „Zeichen setzen!“, hoffen alle Teilnehmenden ein GEMEINSAMES Zeichen gegen Rassismus zu setzen  und rassistischen Äußerungen und Strömungen keinen Raum zu bieten.